Meldung verschiedener Viren-Scanner

Bitte beachten!

Nach uns vorliegenden Meldungen schlagen im Zusammenhang mit der Aktualisierung der beA Client Security und der neuen Basiskomponente diverse Virenscanner an.

Nach ausgiebiger Überprüfung sowohl der beA Client Security Anwendungskomponente als auch der beA Client Security Basiskomponente können wir eine etwaige Bedrohung nicht bestätigen.

Wir versuchen derzeit, mit diversen Anbietern von Virenschutz-Software in Kontakt zu treten, von denen uns solche Meldungen bekannt geworden sind.

Bitte halten Sie ggf. Rücksprache mit Ihrem Systembetreuer, um möglicherweise im bei Ihnen eingesetzten Viren-Scanner manuell eine Anpassung zur Freigabe der blockierten Dateien bzw. URLs zu ermöglichen.