Frau mit Laptop

beA VERFÜGBARKEIT

Hier finden Sie aktuelle Störungs- und Wartungsmeldungen.

beA TOP-THEMEN

  • Wird Ihre beA-Karte im Anmeldedialog des beA rot unterlegt dargestellt, ist die Gültigkeit des Anmeldezertifikates der Karte abgelaufen. Bitte beachten Sie unseren Artikel Erste Hilfe bei abgelaufenem Sicherheits-Token (beasupport.de).

    Liegen die neue beA-Karte und der zugehörige PIN-Brief vor, aber die neue beA-Karte wurde nicht im beA hinterlegt, ist nun eine Zurücksetzung des Postfaches erforderlich (Entkopplung der abgelaufenen beA-Karte), damit anschließend erneut eine Erstregistrierung mit der neuen beA-Karte durchgeführt werden kann.

    Bitte senden Sie eine E-Mail an den beA-Anwendersupport mit folgenden Angaben:

    • Die SAFE-ID des betroffenen Postfaches,
    • den vollen Namen, eine Rufnummer und ein Zeitfenster, in dem der Postfachbesitzer persönlich gut telefonisch erreichbar ist und
    • Kennt der Postfachbesitzer die Antwort auf seine Sicherheitsfrage, die bei der Erstregistrierung vergeben wurde? (Die Antwort selbst bitte NIEMALS per E-Mail übermitteln!)

    Wir bitten derzeit auf Grund des erhöhten Ticket-Aufkommens um Geduld, versichern aber, dass Sie eine Rückmeldung auf Ihre Anfrage erhalten werden. Bitte vermeiden Sie es, mehrere Anfragen in Bezug auf dasselbe Anliegen und denselben Benutzer zu übermitteln. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

  • Auch, wenn noch kein PIN-Brief zur neuen beA-Karte vorliegt, kann die Anleitung Vorgehen zur Aktivierung Ihrer neuen beA-Karte im beA befolgt werden, solange die derzeit genutzte Karte noch gültig ist! Wichtigste Voraussetzung ist die erfolgte Empfangsbestätigung wie in Erhalt der neuen beA-Karte und des PIN-Briefs unter Punkt III beschrieben!

    Sollte das Anmeldezertifikat Ihrer Karte zwischenzeitlich abgelaufen sein, beachten Sie bitte unseren Artikel Erste Hilfe bei abgelaufenem Sicherheits-Token (beasupport.de).

    Die Zertifizierungsstelle der Bundesnotarkammer bittet um Beachtung folgender wichtiger Informationen für beA-Karten-Inhaber.

    Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, deren beA-Karte ab dem 08.09.2022 ihre Gültigkeit verliert und die entweder die neue beA-Karte oder die dazugehörige PIN noch nicht erhalten haben, nutzen bitte das Kontaktformular der Zertifizierungsstelle der Bundesnotarkammer für eine priorisierte Bearbeitung ihres Anliegens durch die Zertifizierungsstelle.

    Sachstand_Kartentausch

  • Derzeit besteht ein sehr hohes Supportaufkommen, wir bitten um Verständnis für die dadurch entstehenden Wartezeiten in der Hotline!

    Alternativ können Sie Ihre Anfrage in Bezug auf das beA auch per E-Mail an servicedesk@beasupport.de senden.

    E-Mail schreiben

    Bitte beschreiben Sie Ihr Anliegen so genau wie möglich, um eine rasche Bearbeitung zu ermöglichen.:

    • Tritt eine Fehlermeldung auf und ggf. welche (gern mit Screenshot)?
    • An welcher Stelle / bei welcher Aktion und in wessen Postfach tritt der Fehler auf?
    • Wenn keine Fehlermeldung angezeigt wird: Wie äußert sich stattdessen das Fehlerbild?
    • Welcher Sicherheits-Token wird verwendet (HW / SW)?

     

  • Wir haben Anleitungen erstellt, die Ihnen im Rahmen des Kartentauschs der Bundesnotarkammer Unterstützung bieten sollen.

     

beA WISSEN

Schlagen Sie in der Anwenderhilfe nach, schauen Sie in den Fragen und Antworten oder stöbern in unserer Video-Mediathek. Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um das beA.

ANWENDERHILFE

Hier finden Sie die Anwenderhilfe digital und als Handbuch zum Download

FRAGEN & ANTWORTEN

In unserer Wissensdatenbank finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie aktuelle Release Informationen

beA NEUIGKEITEN

Informieren Sie sich über Änderungen und Besonderheiten.

AKTUELLE HINWEISE

Wissenswertes zu Änderungen, Besonderheiten und bekannten Einschränkungen

beA VIDEO-ANLEITUNGEN

Entdecken Sie in unserer Mediathek Videos mit Tipps und Tricks rund um das beA.

Beim Öffnen des Videos wird eine Verbindung zu Vimeo hergestellt und damit Daten in die USA übermittelt. Beachten Sie diesbezüglich unsere Datenschutzhinweise.

beA // beA-Karte // Aktivierung einer neuen Karte

Beim Öffnen des Videos wird eine Verbindung zu Vimeo hergestellt und damit Daten in die USA übermittelt. Beachten Sie diesbezüglich unsere Datenschutzhinweise.

beA // Erstregistrierung // Benutzer mit eigenem Postfach (Rechtsanwalt)

Beim Öffnen des Videos wird eine Verbindung zu Vimeo hergestellt und damit Daten in die USA übermittelt. Beachten Sie diesbezüglich unsere Datenschutzhinweise.

beA // Nachrichtenverwaltung // Nachricht versenden

beA SUPPORT-KONTAKTE

Bei der Nutzung Ihres beAs sind verschiedene Ansprechpartner beteiligt. Finden Sie für Ihr Problem oder Ihre Fragestellung den richtigen Kontakt.

  • Die SAFE-ID finden Sie im Bundesweiten Amtlichen Anwaltsverzeichnis.

    Korrekturen im Bundesweiten Amtlichen Anwaltsverzeichnis kann Ihre zuständige Rechtsanwaltskammer vornehmen.

  • Kontakt:
    Ihre Zuständige RAK unter
    http://www.brak.de/rechtsanwaltskammern

    • E-Mail-Adresse ändern
    • Namen ändern
    • Anschrift ändern
    • Widerruf der Zulassung
    • Vertretungsregelungen
  • Kontakt:
    Bundesnotarkammer

    Kontakt | Zertifizierungsstelle (bnotk.de)

    Mail: bea@bnotk.de
    0 800 - 35 50 100
    (Mo-Fr 8:00 - 17:00 Uhr)

    FAQ: FAQ | Zertifizierungsstelle (bnotk.de)

    • beA Karte,
    • Ersatzkarte und Zweitkarte bestellen,
    • Signaturzertifikat,
    • PIN ändern/zurücksetzen,
    • Karte sperren,
    • Kontoverbindung ändern,
    • Abo kündigen
  • Grundlagenschulungen für die Nutzung des beA werden von zahlreichen Anbietern angeboten, u.a. lokale Rechtsanwaltskammern.

  • In diesen Fällen müssen Sie sich an den Support Ihres Kanzleisoftwareherstellers wenden.

    Nur dieser kann sich im Falle eines Fehlers im beA Zentralsystem an uns wenden.

  • Kontakt:
    beA Anwendersupport
    servicedesk@beasupport.de
    030-21787017

    • Unterstützung bei Erstregistrierung,
    • Fehler bei der Anlage/Bearbeitung von Mitarbeitern,
    • Fehler bei Rechtevergabe für Postfächer,
    • Fehler beim Einloggen in die beA Web-Anwendung,
    • Sicherheits-Token wird nicht erkannt,
    • Fehler bei der Nutzung des Postfachs,
    • Fragen zur beA Client Security,
    • Postfach zurücksetzen

beA TECHNISCHER SUPPORT

Manche Fragen können nur im persönlichen Gespräch geklärt werden. Das beA-Team ist für Sie da. Bitte halten Sie für eine Problemanalyse Ihre Karte/Softtoken und PIN bereit.

E-MAIL

servicedesk@beasupport.de

TELEFON

Mo.- Fr.: 8:00 - 20:00 Uhr (bundeseinheitliche Feiertage ausgenommen

030-21787017

Damit es noch schneller geht:

Installieren Sie vorab das Fernwartungs-Tool "Team-Viewer", wenn Sie direkte Hilfe auf Ihrem System benötigen.

beA NEWSLETTER ss

Praktische Tipps und Hintergrundinformationen zur beA-Nutzung.